Karo erklärt die Welt (und scheitert): Mixtapes Fester Hintergrund - Hintergrundbild fixiert
Donnerstag, 5. Mai 2011
Mixtape: What is this "old" supposed to mean anyway?
  1. Japandroids - Young Hearts Spark Fire
  2. Stereo Total - Baby Ouh
  3. Sonic Youth - Incinerate
  4. The Sexy Kids - Sisters Are Forever
  5. Wavves - No Hope Kids
  6. Darlings - Teenage Girl
  7. The Raveonettes - Forget That You're Young
  8. Teengirl Fantasy - Dancing In Slow Motion
  9. Hunx & His Punx - Too Young To Be In Love
  10. Imperial Teen - Shim Sham
  11. The Pains Of Being Pure At Heart - Young Adult Friction

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 23. Juni 2010
Mixtape: Wenn es nach Sommer klingt, dann ist es auch Sommer
  1. Parlovr - Pen to Paper
  2. Das Racist - You Oughta Know
  3. Love Is All - Repetition
  4. HEALTH - Die Slow (Tobacco Remix)
  5. Surfer Blood - Swim
  6. New Young Pony Club - Chaos
  7. Deastro - Get Frostied
  8. Mike Patton - Il Cielo In Una Stanza
  9. Au Revoir Simone - Tell Me (Clock Opera Remix)
  10. Dum Dum Girls - Jail La La
  11. Shout Out Louds - Walls
  12. Dag För Dag - Hands And Knees
  13. Gold Panda - You (Seems Remix)
  14. Comet Gain - Just One More Summer Before I Go...

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 26. Oktober 2009
Mixtape: Autumn is my friend


Es wird dunkel und trüb, ich ärgere mich über die Gema, auch wenn es langsam besser wird, und die Jungs von fallen/legen haben einen Steilpass gespielt, oder wie auch immer man das mit den Metaphern des allseits beliebten Breitenspitzensports ausdrücken mag, und ich denke mir, dann feiern wir doch einfach weiter die kostenlose Musik, die uns im heimelig warmen Internet angeboten wird. Ich finds jedenfalls nicht per se kalt und steril. Allenfalls sind es die Leute, die sich durch undurchschaubare Fluten an Twittereinträgen der Wahrnehmbarkeit entziehen und somit nach wie vor in der sozialen Kälte blau angelaufen, bibbernd herumsitzen, die alle Menschen vereint. Im Internet. Deswegen sollten es manche vielleicht einfach mal öfter ausschalten. Das Internet.

Ich konnte mich jedenfalls nicht so recht entscheiden, wo es mit dem Mixtape hingehen soll, ob in die fröhliche Wochenendfahrt oder den besinnlichen Sofakakao, also geht es einfach ein bisschen in alle Richtungen und das auch noch gleichzeitig. Jetzt muss man beim Fahren bloß drauf achten, dass man sich den heißen Kakao nicht über die Schenkel gießt...

  1. Maserati - Monoliths
  2. Ramona Falls - Russia
  3. The Pains of Being Pure At Heart - Higher Than The Stars
  4. The Dutchess And The Duke - Hands
  5. Here We Go Magic - Tunnelvision
  6. Danger Mouse And Murs - Paint By Numbers
  7. Rodriguez - Sugar Man
  8. Teengirl Fantasy - Portofino
  9. Volcano Choir - Island, IS
  10. Florence And The Machine (The XX Remix) - You've Got The Love
  11. Le Loup - Forgive Me
  12. The Helio Sequence - Keep Your Eyes Ahead
  13. Japandroids - Young Hearts Spark Fire

... link (2 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 26. Juli 2009
Und dann macht alles Sinn... und ein Mixtape.


Danke an Sandra, die mich daran erinnert hat, dass dieses Blog auch wer ist.

  1. Cut Copy - future
  2. Broken Social Scene - TBTF
  3. John Vanderslice - too much time
  4. The Most Serene Republic - heavens to purgatory
  5. Jay Reatard - wounded
  6. Viva Voce - we do not fuck around
  7. Lee Fields and the Expressions - ladies
  8. Los Campesinos - we are beautiful, we are doomed
  9. Rogue Wave - publish my love
  10. Apostle of Hustle - kings and queens
  11. Au Revoir Simone - all or nothing
  12. Crystal Stilts - love is like a wave
  13. The Softlights - heart made of sound

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 2. März 2009
Mixtape: Bald ist Frühling, Mothafucka!

Und weil der verfickte Arsch Winter viel zu lange schon da war, muss er mit 'nem Knall gehen. So einfach ist das. Außerdem wird sich vorgenommen, in den nächsten Tagen Dr. Gulp wieder zur Konsultation heranzuziehen..

Now dance away!

  1. Bloc Party - Helicopter (Whitney Version)
  2. Von Iva - Soulshaker
  3. The Kills - Cheap & Cheerful
  4. The Thermals - A Pillar of Salt
  5. The Chap - Proper Rock
  6. The Capes - Galaxie Fraulein
  7. Shitdisco - Ok
  8. !!! - Hello? Is This Thing on?
  9. Men without Pants - And the Girls Go
  10. Marnie Stern - Transfomer
  11. Oxford Collapse - Back in Com Again
  12. Hot Hot Heat - Bandages
  13. Robbers on High Street - The Fatalist

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 2. November 2008
Mixtape: Schimmel in the Haus, better get raus


Eigentlich habe ich für so 'nen Kram keine Zeit, aber man kann nicht immer nur keinen Spaß haben, wenn man schon keine Wohnung findet, die bezahlbar ist oder bewohnbar... (ja, ihr lest es richtig zwischen den Zeilen, ich hocke immer noch ohne Alternative in der Schimmelbude.)

  1. She & Him - Why Do You Let Me Stay Here (in all dem Schimmel...)
  2. Camera Obscura - Get Out (of this Haus)
  3. M. Ward - To Go Home (would be soooo schön!)
  4. Feist - 1234 (Umzüge)
  5. The Perceptionists - Let's Move (!)
  6. The Black Heart procession - Exit Out
  7. The Mentally Ill - Not Quite Dead Yet (aber bald...)
  8. The Rosebuds - Get Up Get out (do I see a pattern here?)
  9. Butcher the Bar - Leave This Town (wäre 'ne Option...)
  10. Shout Out Louds - Tonight I Have To Leave It (dieses Haus, was sonst...)
  11. 120 Days - Get Away (ok, it's a pattern alright...)
  12. Depistado - Burning House (wäre wahrscheinlich für den Vermieter die beste Option...)
  13. The American Analog Set - Hard To Find (a new Zuhause)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 11. September 2008
Mixtape (for fall is the best of seasons)


Für all die seltsamen Abende, an denen es noch warm ist und auch nicht und es schon nach den nassen Blättern riecht, die noch nicht ganz auf dem Boden liegen aber bald.
Für all die seltsamen Erwartungen, die Monate zurück liegen und nur noch wie Morgennebel um uns herum stehen.
Für all die seltsamen Momente, in denen sich nichts zu bewegen scheint.

Weil Fallen die beste Jahreszeit ist. Bald.

  1. Lichens - Shoreline Scoring
  2. Thao - Beat (Health, Life and Fire)
  3. Iron & Wine - Naked As We Came
  4. Camera Obscura- Teenager
  5. Magnet - Hold On
  6. Amy Blaschke - Estranged
  7. Dirty Three - I Really Should've Gone Out Last Night
  8. Lazarus - The Sky Of The Tall Sun
  9. Picastro - Hortur
  10. Gravenhurst - The Diver
  11. Low - Breaker
  12. Lewis Clarke - Bare Bones & Branches
  13. Destroyer - It's Gonna take An Airplane

  14. Alle mp3s legal und kostenlos bei betterpropaganda.com

... link (4 Kommentare)   ... comment


Samstag, 30. August 2008
Mixtape: Gender Bender (nein, nicht der Roboter aus Futurama!)


Mein persönliches Schicksal ist für's Erste auf Eis gelegt - ist aber dennoch aktuell, da es immer noch Obdachlosigkeit beinhaltet.
Wiedemauchsei, man soll fröhlich auf's Leben schauen, und was gibt es besseres als Musik, was?

Folgendes Mixtape hat zum Inhalt: Coversongs, die im Original vom anderen Geschlecht gesungen werden, bei denen jedoch in der neuen Version die Gender-Perspektive nicht gewechselt wurde.
Beispiel: Die Kinks singen met a girl, fell in love, Feist singt met a girl, fell in love. Capisce?

Enjoy!

http://www.uploadjockey.com/download/4124385/gender_bender.zip

*Nachtrag*

Uploadjockey lädt übelst langsam, hier also die einzelnen Links als spezieller Service für euch:

http://www.filefactory.com/file/085148/n/gender_bender_zip
easyshare
badongo
rapidshare
megaupload


Wer mit diesen Downloadplattformen nicht zurecht kommt, kann ja an den Gulp ne Mail schreiben und sich helfen lassen... :)

Oh, und hier noch die Liste:

Feist - That Girl (The Kinks)
Tender Forever - My Love (Justin Timberlake)
Final Fantasy - The Power of Love (Céline Dion, denkt zumindest jeder, obwohl's ja eig. von Jennifer Rush ist)
Joan Baez - The Lady Came from Baltimore (Tim Hardin)
Hanne Hukkelberg - All Day and All of the Night (The Kinks)
Cocoon - Hey Ya (Outkast) (ok, hier singen Mann und Frau)
The White Stripes - Jolene (Dolly Parton)
Peaches - Gay Bar (Electric Six)
t.A.T.u. - How Soon Is Now? (The Smiths)
Lily Allen - Naive (The Kooks)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 23. Juni 2008
Neues Mixtape: Besser, schneller, höher. Perfekt. (Fast).
Handlungsanweisung: Mit der rechten Maustaste auf den Link draufklicksen und dann "Ziel speichern unter" oder ähnlich tolle Formulierungen auswählen. (Bei Robyn müsst ihr eventuell den Dateinamen ändern von .php in .mp3)

Es wurde von Seiten der Redaktion darauf geachtet, dass die Lieder weitestgehend abwechslungsreich sommerabendkompatibel sind. Blumen und Dankeskarten bitte per Post (bzw. Fleurop) an mich.

Wer das Kleingedruckte nicht lesen kann, drückt Strg+ + (Ctrl+ +) zum größer machen und Strg+ 0 für wieder zurück zur normalen Größe, ok?


  1. Zoot Woman - Live in My Head
    Irgendwie... Ich fühl's. 
  2. The Long Blondes - Here Comes
    Na das haut doch mal ordentlich auf die Kacke! 
  3. Robyn - Cobrastyle
    Show Me Love sang sie vor einer gefühlten Ewigkeit. Jetzt sind die Haare ab, aber wir hoffen mal, dass das nichts mit Britney Spears zu tun hat. 
  4. The Big Sleep - Pinkies
    Komm mit auf eine atemberaubend schnelle Reise ins Sauerland oder auf einen geschlossenen, aber hell erleuchteten Vergnügungspark und wir rennen im Kreis. Nur du und ich. 
  5. Radiohead - Reckoner
    Und plötzlich ist da wieder schöne Musik und nicht nur Klang... 
  6. Why? - The Hollows
    In Berlin I saw two men fuck in a dark corner of a basket ball court, just a slight jingle of pocket change pulsing. 
  7. Sia - Electric Bird
    Pop, wie er seit hundert Jahren hätte sein sollen. 
  8. Ida - Lovers' Prayers
    Schön, schön, schön. 
  9. Fleet Foxes - White Winter Hymnal
    Sie singen auch einmal Summertime. 
  10. Wye Oaks - I Don't Feel Young
    Erst ein wenig lahm, aber nach hinten raus eine formidable Leistung. 
  11. The Cave Singers - Seeds
    Ich sag's gleich, an die Stimme kann man sich nicht gewöhnen. Basta. 
  12. South - Better Things
    Total belanglose Musik, die sich aber auf Grund ihrer Stimmungshaftigkeit wunderschön in ein Mixtape einfügt. 
  13. Yacht - So Post All 'Em'
    I couldn't say no but I learnt how (to say no). 
  14. The Raveonettes - Dead Sound
    Vor Jahren habe ich die Raveonettes in London mit ihrem ersten Album live gesehen und es war eines der besten Konzerte, die ich jemals besuchte. 
Und das wäre auch noch ein Track gewesen:
Sigur Rós - Gobbledigook, aber da muss man eine Mailadresse angeben und das kann ich euch nicht auch noch abnehmen, also bitte selbst dahin: www.sigurros.com

Das Video hingegen kann ich euch zeigen. Wer mag sie nicht: nackte Menschen.

Hört ihr an der einen Stelle auch "oh, scheiß, ich strauchel"???

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 25. Mai 2008
Fremdmixtape #2
Warum sich selbst Arbeit machen, wenn andere Leute einem diese abnehmen?

Auf stereogum.com gibt es ein ganz hervorragendes Exemplar der Gattung digitales Mixtape in ganz brillanter Qualität.
http://stereogum.com/archives/mp3/an-mp3-mix-for-your-
memorial-day-beers-bbq_010006.html#more



Ansonsten hat mich der Gulp gebeten, darauf hinzuweisen, dass seine Praxis so langsam aber sicher dem Untergang geweiht ist und er sehr darum bittet, dass man ihm wieder weltbewegende Probleme und unlösbare Dilemmata zuschanzt. Nicht nur musste er seine Sprechstundenhilfe entlassen, er kann sich auch kein weißes Papier mehr leisten. Demnächst wird er sich selbst beraten zu den Themen: "Wieso werde ich immer mehr wie meine Eltern, obwohl jeder normale Mensch sehen kann, dass das total disfunktional ist?" und "Auf der Straße leben und sich trotzdem liebevoll um seinen Goldfisch kümmern?"
Anfragen bitte in einer Mail an den Gulp direkt.

... link (0 Kommentare)   ... comment